Die Stationvoice

Die Stimme einer Radio- und Fernsehstation gehört zum akustischen Aushängeschild. Sie schafft Vertrauen ins Programm. Egal ob Nachrichten, Programmaktionen, Musikpromotions oder Beiträge. Durch die richtige stimmliche Inszenierung wird ein Programm erst lebendig.
Vertrauen Sie der Stimme, die bereits von Millionen täglich gehört wird. Markus Kästle - Die Stationvoice für den deutschsprachigen Raum.
Markus ist aktuell täglich als Station Voice für NDR2, MDR-Sachsen-Anhalt, Radio 7, Regenbogen2, Gong 96.3 (München) und Radio PSR zu hören.
Außerdem ist er Stammsprecher für die SKY Sportübertragungen und zahlreicher Programmtrailer.

Demoreel

Reden ist silber. Schweigen ist gold. Diese Redewendung gilt nicht für Sprecher. Schließlich wollen Sie ja hören wie Markus als Station Voice klingt. Dazu klicken Sie einfach auf das Demovideo. Vielleicht sollte es dann besser heißen: Reden ist silber. (An)Sprechen ist gold.

Tonstudio

Markus Kästle steht für Aufnahmen im eigenen Tonstudio zur Verfügung. Durch sein Studium zum Audio Engineer garantiert Markus optimale Qualität. Übertragungsverfahren via ISDN-Codec, IP-Technologie, oder auch Fileversand nach Telefon- oder Skyperegie sind immer kurzfristig möglich.

Für seine Sprachaufnahmen verwendet Markus eine Neumann U87i in Kombination mit einem Vari Tube Recording Channel der Tegeler Audio Manufaktur. Cleane Audiodemos (nur Sprache) gibt es hier: Castingtexte Markus Kästle

Kundenstimmen

Und wie geht's jetzt weiter?

Markus Kästle
Sprecher für Werbung, Imagefilme, Hörbücher
Dokumentationen und Station Voice

Akazienstraße 25
85609 Aschheim b. München
Telefon: +49 89 41 611 411

mobil: +49 177 20 338 10
skype: markus_kaestle
email:  info@markuskaestle.de
online: www.markuskaestle.de

ISDN-Codec: 089 / 943 85 440/441
SIP-Adresse: markus.kaestle@iptel.org